Was ist, wenn mir meine Trainings zu leicht sind?

Scarlett
Scarlett
  • Aktualisiert

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Trainings zu leicht sind, können Sie Ihr Fitness-Level anpassen und den Schwierigkeitsgrad Ihrer Workouts erhöhen.

Zunächst können Sie auf dem Tab Mein Programm den Schwierigkeitsgrad ändern. Auf diese Weise können Sie Ihr Trainingsprogramm so anpassen, dass es besser zu Ihrem Fitness-Level passt und Sie entsprechend herausfordert. 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Schwierigkeitsgrad Ihrer Trainings zu bewerten, nachdem Sie sie absolviert haben. Die App kann Sie auffordern, den Schwierigkeitsgrad zu beurteilen (auf Android-Geräten). Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Workouts zu leicht sind, können Sie sie als solche markieren, und die App schlägt Ihnen vor, zusätzliche abschließende Übungen durchzuführen, um eine zusätzliche Belastung zu spüren und das Trainingsniveau zu erhöhen (nachdem Sie zweimal auf die Markierung 1-4 getippt haben).

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Fortschritte Zeit und Beständigkeit erfordern. Eine gute Möglichkeit, Kraft und Ausdauer aufzubauen, ist es, mit Trainings mit einer niedrigeren Intensität zu beginnen und sich allmählich hochzuarbeiten. Es ist in Ordnung, sich selbst herauszufordern, aber es ist auch wichtig, auf Ihren Körper zu hören und sich nicht zu schnell zu überfordern..

Diesen Artikel teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

11 von 12 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.