Ich habe Heißhunger auf Zucker

Elizabeth
Elizabeth
  • Aktualisiert

Wenn Sie Lust auf Süßes haben, können wir Ihnen Folgendes empfehlen:

  • Nehmen Sie komplexe Kohlenhydrate in Ihre Ernährung auf.

Ignorieren Sie nicht alle Kohlenhydrate, die in unserem Plan vorgeschrieben sind. Zum Beispiel Müsli, Vollkornbrot und Nudeln.

Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten liefern Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die für die Gesundheit des Menschen wichtig sind.

  • Ersetzen Sie Süßigkeiten durch Gemüse: Karotten, Paprika, Stangensellerie oder sogar frische Rote Bete.

Gemüse ist reich an Ballaststoffen. Raffinierter Zucker, der in weißem Zucker enthalten ist, wird oft als „leere Kalorien“ bezeichnet, weil er wenig bis keinen Nährwert hat.

Bestimmte Arten von Ballaststoffen können auch die Gewichtsabnahme fördern, den Blutzuckerspiegel senken und Verstopfung bekämpfen.

  • Schlaf ist sehr wichtig!

Wenn Sie nicht genug schlafen, möchten Sie sicher etwas Süßes essen, um die fehlende Energie auszugleichen.

  • Achten Sie darauf, dass Sie viel Wasser/Kräutertee/andere Flüssigkeit trinken. 
Diesen Artikel teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

31 von 34 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.